Jennifer Meuren - privat

In der Eifel geboren.

Ich bin 1987 in Mechernich zur Welt gekommen. Aufgewachsen bin ich in Zingsheim, wo ich mit meinem Mann Krishan, den ich 2017 geheiratet habe, lebe. 2019 haben wir dort ein Haus gebaut. Nach meinem Abitur am Hermann-Josef-Kolleg Steinfeld im Jahr 2006 habe ich bei der Stadt Pulheim ein Studium zur Dipl. Verwaltungswirtin an der FHöV absolviert. Zu dieser Zeit habe ich in einer kleinen Wohnung in Köln gelebt, um immer mal wieder etwas Großstadtluft zu schnuppern. 2010 habe ich zur Gemeinde Blankenheim gewechselt, weil mein Lebensmittelpunkt die Eifel ist.

 

 

 

 

 

 

In der Eifel zu Hause.

Ich bin in der Eifel zu Hause. Ich liebe die Spaziergänge in der Natur, die Ruhe und Erholung. Meine Freizeit verbringe ich vor allem mit meinem Mann und meinen Freunden. Viele Jahre habe ich Volleyball gespielt. Heute spiele ich Tennis beim TC Nettersheim. Aber meine große Leidenschaft gehört dem Karneval, weshalb ich mich im Karnevalsverein engagiere- und 2016 auch Karnevalsprinzessin war - ein ganz besonderes Erlebnis. Meine Heimat ist mir wichtig. Deshalb habe ich mich schon immer in der Schule, Kirche und in unterschiedlichen Vereinen engagiert.

lieber Tee, statt Kaffee

verheiratet

100% Optimist

22 Länder bereist

2 Studienabschlüsse

ich gehe gerne Essen

ich kenne sicher 100 Karnevalslieder

ich gucke gerne den 1. FC Köln im Stadion

Karnevalsprinzessin

Hobbys: Tennis, Volleyball

20 km pro Woche mit dem Rad unterwegs

2 Bürgermeister in der Familie

Lieblingsbuch: Das Café am Rande der Welt

Von Ahrdorf bis Waldorf - eine starke Stimme.