VIELEN DANK!!!

Veröffentlichungen

 

 

Radio-Interview

1Live

Interview mit Philip Strunk
 
 
Hört mal rein.

1Live

Interview zum Thema "Frau" und "jung" in der Politik  
 
 
Hört mal rein.

1Live

zum Thema SocialMedia und Podcast
 
 
Hört mal rein.

 

 

WDR

Lokalzeit aus Aachen
 
 
Hört mal rein.

WDR

Morgenecho
 
 
Hört mal rein.

 

 

Podcast

Teil 4: Im Interview mit Laura Plötzer

Im Austausch mit Laura Plötzer
 
 
Hört mal rein.

Teil 3: Im Interview mit Luisa Keul

Luisa Keul aus Dollendorf möchte wissen, was eine Bürgermeisterin eigentlich so macht und was ein Gemeinderat ist.
 
 
Hört mal rein.

Teil 2: Im Interview mit Simone Böhm

Simone Böhm aus Freilingen fragt nach.
 
 
Hört mal rein.

Teil 1: Die Person Jenny Meuren

Ihr wollt wissen, wer ich bin?
Welche Eigenschaften ich für das Amt einer Bürgermeisterin mitbringe?
Und was die Gemeinde Blankenheim für mich ausmacht?
 
 
Hört mal rein.

 

 

NEUES

Mein neuer Flyer ist fertig!

"Unsere Gemeinde lebt nicht von der Handschrift eines Einzelnen – sondern von einer gemeinsamen Haltung – das macht uns stark.“

Einige meiner konkreten Ideen können Sie in meinem neuen Flyer nachlesen…

 
lesen

Juni Ausgabe

In der Ausgabe 06.2020,
"Meine Gemeinde" das Bürger-Magazin
 
lesen

Kleiner Gruß

Viele schreiben mir, per Mail oder whatsapp, und rufen mich an. Das freut mich. In den nächsten Tagen werde ich alle Emails beantworten. Intensive Gespräche habe ich mit einem Vertreter der Feuerwehr, einem Landwirt und unterschiedlichen Personen aus den Orten geführt - die Gespräche waren sehr wertvoll. Hierbei erfahre ich viel Zustimmung, aber auch Fragen zu meinen Positionen. Danke für das Interesse, die Bereitschaft und die guten Gespräche.

-Demokratie braucht Vielfalt & Diskussion - aber auch Zusammenhalt & Konsens!

Aufstellungsmarathon mit einem sehr guten Ergebnis: 100%/100%/95% Zustimmung 🤝 Ich bin, sollte ich gewählt werden, Bürgermeisterin für alle Bürger*innen. Deshalb trete ich als parteilose Kandidatin für ein Bündnis aus UWV/SPD Blankenheim/FDP Blankenheim/Bündnis 90/Die Grünen Blankenheim an.
Wir müssen um den besten Weg ringen, aber genauso stark muss das Bemühen um ein großes Maß an Gemeinsamkeit sein!
Vielen Dank für das Vertrauen!
 
 
 
Kleiner Pfingstgruß
 
 
 
"Muttertagstischchen" - 17 Orte mit liebevollen Plätzen.
 
Danke an alle Personen in den Orten, dass die Orte ihre Individualität behalten und die Plätze zum Verweilen einladen.

Schon gelesen?

In der Ausgabe 05.2020,
"Meine Gemeinde" das Bürger-Magazin
 
auf Seite 6
 
 
lesen

Videos aus dem ganzen Gemeindegebiet,

von Ahrdorf bis Waldorf

zum Mai 2020

hier ansehen
Teilnahmebedingungen für das Oster-Gewinnspiel "#supportlocals" vom 11.4.2020 auf Facebook:
 
 
 
Das Gewinnspiel "#supportlocals" ist beendet. Die Gewinner haben die Gutscheine erhalten.

 

 

-Gesundheit geht ohne Frage vor Wahlkampf -

Am 13. März 2020, genau sechs Monate vor der Wahl, habe ich meine Kandidatur für das Amt der Bürgermeisterin für die Gemeinde Blankenheim bekanntgegeben. Bevor ich offizielle Kandidatin des Bündnisses aus SPD/UWV/FDP/Bündnis90/Die Grünen bin, ist eine Aufstellungsversammlung der vier Parteien erforderlich. Selbstverständlich wurde mit den Parteivorsitzenden unverzüglich entschieden, die Aufstellungsversammlung am 30. März 2020 abzusagen.
In den letzten Tagen und Wochen überschlagen sich die Ereignisse, es ist dramatisch geworden. In Anbetracht der aktuellen Situation des Corona-Virus haben wir einen besonderen Fokus, dessen höchste Priorität ist, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Die Versammlung wird nachgeholt, sobald die Situation es wieder zulässt. Wir alle leisten unseren Beitrag, um die Ausbreitung zu verhindern. Meine Aufgabe war und ist in den vergangenen sowie kommenden Wochen die Mitarbeit im Stab für außergewöhnliche Ereignisse bei der Gemeinde Blankenheim. In den letzten Wochen wird nochmal bewusst, was die vielen stillen Heldinnen und Helden unserer Gesellschaft leisten.
 
"Wir bleiben für Euch hier – bleibt Ihr für uns zu Hause“
 
Ein Statement, das wir in den letzten Tagen sehr häufig in den Sozialen Medien gelesen haben, das viele Arbeitskräfte oder Entscheidungsträger, die sich um hilfebedürftige Menschen kümmern, senden. Auf allen Kanälen finden sich aus der Bürgerschaft und aus der Politik Dankesworte im Hinblick auf die Taten, die diese Personen in den letzten Tagen und Wochen in der Gemeinde Blankenheim und für unser Land vollbringen. Es sind keine Phrasen, die reflexartig verwendet werden. Es sind ernst gemeinte Worte des Dankes. Dankbarkeit ist der beste Weg für Anerkennung – und sie ist das perfekte Gegenmittel gegen Frust, Überlastung und Ärger.
Allen Arbeitskräften und Ehrenamtlern wünsche ich für die nächsten Wochen viel Mut und Zuversicht, dass Sie im Kleinen wie im Großen die richtigen Entscheidungen treffen und auch weiterhin die notwendige Kraft aufbringen, sodass wir die schlimmen Folgen abwenden können und gemeinsam diese Krise überstehen: Mit unermüdlichem Engagement, Empathie und hoher Resilienz – ich habe höchsten Respekt hiervor – nicht nur in der jetzigen Zeit.
 
Bleiben Sie alle gesund und schützen Sie sich und Ihre Familien.